16/09/2014Hamburg
27.09.2014 21:00
MS Stubnitz, Baakenhöft (U-Bahn Hafencity-Universität)

Mit euch zusammen wollen wir 25 Jahren undogmatische, linksradikale Politik feiern! Als Ort haben wir die MS Stubnitz gewählt. Wir werden nicht nur Danke sagen, sondern mit euch tanzen, singen und diskutieren. Wir freuen uns auf eine wundervolle Nacht am 27. September!

06/11/2012Hamburg

Ein Bündnis aus Gewerkschaftsjugenden, ASten und linken Gruppen plant für den Herbst eine ganze Reihe von Aktionen gegen den Mangel an den Wohnraum, den Horror der Wohnungssuche und steigende Mieten in Hamburg. Von einer Nachttanzdemo (17.10.) über einen Aktionstag (27.10.) bis zu einer großen Demonstration (10.11.) wird es vielfältige Möglichkeiten geben, sich zu beteiligen. Bringt euch ein, auf die Straße gegen den Mietenwahnsinn!

Demo: Sa, 10. November, 13 Uhr, Hachmannplatz/Hauptbahnhof

Mehr Infos auf schlaflosinhamburg.blogsport.de und beim Bündnis Mietenwahnsinn stoppen.

27/10/2012Hamburg

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";} /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";}

Mehrere hundert Menschen protestierten am Sonnabend, den 27. Oktober in Hamburg mit verschiedenen Aktionen gegen steigende Mieten, Wohnungsnot und Verdrängung sowie die Wohnungspolitik des SPD-Senats.

Los ging es gegen 14 Uhr am Campus der Universität. Das aus ASten, Gewerkschaftsjugenden und linken Gruppen

Inhalt abgleichen