Demokratie unter Beschuss

Streikende aus Griechenland berichten

16.03.2012 19:00
Gängeviertel

Arbeitskämpfe und Solidarität gegen das Diktat von EU und Finanzmärkten
EU-Kommission, EZB und IWF haben mit historisch einmaligen Kürzungen die massive Ein­schränkung von Arbeitsrechten zur Bedingung gemacht. Die Entlassung von 150 000 Beschäftigten aus dem Öffentlichen Dienst, die Senkung des Mindest­lohns und die Zerschlagung des Sozial­staates hat auf die Menschen in Griechenland dra­matische Auswirkungen: Die Hälfte der Jugendli­chen hat keine Arbeit, und wenn, dann zu Nied­rigstlöhnen. Die Renten wurden auf zwei Drittel zusam­men­gestrichen und sollen noch weiter sinken.
Den Krankenhäusern gehen die Medikamente aus;  Die Tarifautonomie und die Demokratie in Griechenland wird faktisch ausgehebelt.
Gegen die Diktatur der Finanzmärkte wehren sich die GriechInnen an allen Fronten: Mit Demonstra­tionen, Streiks und Besetzungen.  Seit Monaten befinden sich die Arbeiterinnen und Arbeiter des Unternehmens „Griechische Stahlindustrie“ im Dauerstreik als Ant­wort auf Massenentlassungen und Erpressungen sei­tens des Arbeitgebers. Die Be­legschaft von Elefthe­rotypia, einer der be­kanntesten griechischen liberalen Zeitungen streikt seit Dezember. Sie be­schlossen die Zeitung in Selbstverwaltung zu produ­zieren. Selbst ein Kran­kenhaus wurde von den Be­schäftigten in Selbstver­waltung übernommen.
Solidarität mit diesen Kämpfen liegt in unserem eigenen Interesse!

Zu Gast:

Panagiotis Katsaros, ein Kollege aus dem seit vier Monaten bestreikten Stahlwerk “Elliniki Chalywurgia“
Konstantina Daskalopoulou, eine Journalistin von der Zeitung ‘Eleftherotypia’
Professor Apostolos Kapsalis vom wissenschaftlichen Institut der griechischen Gewerkschaften

 

Organisiert von:

AVANTI - Projekt undogmatische Linke

ver.di: Landesbezirk Hamburg, Fachbereich Ver- und Entsorgung,

Fachbereich Bildung, Wissenschaft und Forschung, Fachbereich Handel,

Fachbereich Besondere Dienstleistungen

 

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung

 

AnhangGröße
griechenlandmaerz12-flyer-hh-web.pdf51.72 KB